Knapp, aber gewonnen – Sechster Gruppe I-Sieg für Romantic Warrior

Mit dem Hong Kong Gold Cup stand am Sonntag in Sha Tin eines der Top-Rennen in Hong Kong auf dem Programm. Elf Pferde kamen in dem mit 13 Millionen Hong Kong Dollar (ca. 1,534 Euro) dotierten 2000 Meter-Rennen an den Start.

Darunter auch der Hong Kong-Star Romantic Warrior, der sechsjährige Wallach aus dem Stall von Trainer Danny Shum, der unter James McDonald als fünffacher Gruppe I-Sieger in das Top-Rennen ging.

Und der 1,65:1-Favorit kam zu seinem sechsten Gruppe I-Treffer. Gegen den zweiten Favoriten Voyage Bubble (P.Yiu/Z.Purton) war es auf der Linie nur ein Hals, den der Acclamation-Sohn im Vorteil war. Platz drei ging an den Außenseiter Nimble Nimbus (P.Yiu/A.Atzeni).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil