Hong Kong-Galopper Romantic Warrior gewinnt Cox Plate

Am nach deutscher Zeit frühen Samstagmorgen standen in Australien die zur Gruppe I zählenden Cox Plate auf der Rennbahn Moonee Valley an.

Das mit 5 Millionen Australischen Dollar dotierte 2000 Meter-Rennen wurde von dem in Hong Kong vorbereiteten Romantic Warrior gewonnen. Am 7. Oktober wurde der Schützling von Trainer Danny Shum beim Australien-Debüt Vierter in den Turnbull Stakes, nun gab es unter Jockey James McDonald den Treffer in den prestigeträchtigen Cox Plate. Dabei musste am Ende das Zielfoto über den Sieg entscheiden, denn es war nur eine Nase, die der Acclamtion-Sohn im Ziel Vorteil hatte. Hinter dem 3,5:1-Favoriten wurde Mr Brightside Zweiter, der dritte Rang ging an Alligator Blood.

Für Romantic Warrior war es der vierte Erfolg auf höchstem Niveau, der erste in Australien, die drei anderen kamen in der Heimat auf der Rennbahn Sha Tin zustande.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)