Best of Lips überlegen zum Ambrosiano-Sieg, “Stolz auf alten Kämpfer!”

Drei deutsche Pferde kamen am Samstag auf der Rennbahn San Siro in Mailand im Premio Ambrosiano an den Start, dem mit 100.100 Euro dotierten Gruppe III-Rennen über 2000 Meter, das von insgesamt acht Pferden bestritten wurde.

Andreas Suborics’ Best of Lips (Hugo Boutin), Jean-Pierre Carvalhos Mythico (Lukas Delozier) und der von Waldemar Hickst vorbereitete Merkur (Dario Vargiu) vertraten in dem Rennen, das bereits sechsmal von in Deutschland trainierten Pferden gewonnen wurde, hiesige Interessen.

Und es gab – nicht unerwartet – den siebten deutschen Sieg in dieser Prüfung, als der nach einem Rennen aus dem Mittelfeld am Ende völlig überlegen siegreiche Best of Lips als 2,1:1-Favorit zu seinem vierten Gruppesieg kam.

Der Suborics-Schützling hatte bei seinem Angriff die gut laufende Pantall-Stute Wild Pansy (Tony Piccone) schnell im Griff und löste sich auf souveränen Vorsprung. Mythico, der unterwegs länger Zweiter gewesen war, dann aber etwas seine Position verlor, kam noch einmal wieder, und schnappte auf der Linie Wild Pansy den zweiten Platz weg. Merkur hingegen war als Siebter ohne Möglichkeiten.

Allerdings gab es nach dem Rennen eine Überprüfung des Rennverlaufs durch die Stewards. Und die richtete sich gegen Mythico, der als Auslöser einer Kettenreaktion ausgemacht wurde, bei der vor allem der italienische Mitfavorit Flag’s Up behindert wurde. Mythico wurde – das kann man durchaus auch anders entscheiden, wenn man hiesige Maßstäbe anlegen würde – von der Rennleitung disqualifiziert. Somit kam der italienische Außenseiter Lord Sakay (Antonio Marcialis/Andrea Mezzatesta) auf den dritten Platz.

Coach Andreas Suborics nach dem Sieg: “Da er nach seinem Aufbaustart in Köln einen Super-Eindruck gemacht und noch dazu sehr gut gearbeitet hat, sind wir schon mit viel Mumm nach Mailand gefahren. Nach einem perfekten Rennverlauf hat er dann auch wirklich leicht und überzeugend gewonnen. Wir sind alle sehr stolz auf unseren alten Kämpfer!”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely