Drei Deutsche im Premio Ambrosiano

Am Samstag kommen in Mailand im zur Gruppe III zählenden und mit 101.100 Euro dotierten Premio Ambrosiano über 2000 Meter drei deutsche Pferde an den Start.

Andreas Suborics schickt Stall Lintecs Best of Lips (Hugo Boutin) ins Rennen, Jean-Pierre Carvalho den für das Haras de la Huderie trainierten Mythico (Lukas Delozier) und Waldemar Hickst ist mit Stall Grafenbergs Merkur (Dario Vargiu) dabei. Insgesamt kommen in San Siro acht Pferde an den Start.

Im vergangenen Jahr ging der “Ambrosiano” durch den von Karoly Kerekes trainierten Sean nach Deutschland. Folgt am Samstag nun der nächste deutsche Sieg?

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil