Starfix im Simko-Rennen, Erster Karrieretreffer für Duke of Yorkie

Einen besonderen Renntitel hatte das Ervin Simko-Geburtstagsrennen am Samstag in Miesau. Viele kennen den ehemaligen Trainer noch bestens. Jetzt ist er 80 Jahre alt geworden! Simko berichtete von seiner Flucht aus Ungarn, den Anfängen im Gestüt Röttgen, den Wechsel nach Iffezheim und die dortige Trainertätigkeit.

Es endete mit dem Sieg von Starfix, der den ersten Start für Besitzer Heiko Gänßmantel und Trainer Fabian Xaver Weißmeier absolvierte.

„Man kann da sicherlich auf mehr hoffen, das war schon eine recht leichte Aufgabe“, sagte Siegjockey Tommaso Scardino nach seinem schon 20. Saisonsieg. Starfix hielt Achat und Stam Wars in Schach, die unterwegs Kopf-Kopf für die Fahrt sorgten. Stam Wars segelte im großen Bogen in die Gerade, damit war die Sache für den Sieg gelaufen.

Duke of Yorkie schaffte eine halbe Stunde vor dem Sieg von Starfix für emotionale Momente bei Besitzertrainerin Birgit Nikolaus. Beim 34. Start gelang der ersehnte erste Sieg, Robin Weber rettete einen Minimal-Vorteil gegen Alaris ins Ziel.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud