Listenstarter für Richter in Lyon-Parilly

Mit deutscher Beteiligung wird am Donnerstag auf der Rennbahn Lyon-Parilly der Prix du Grand Camp gelaufen. Kandidat aus hiesigen Quartieren für das über 2400 Meter führende, mit 52.000 Euro dotierte Listenrennen ist der von Stefan Richter für Karin Brieskorn trainierte Mika D’O.

Der fünfjährige Wallach, der aus einer Pause seit Juni kommt, und für den man Alexis Pouchin als Jockey verpflichtete, hat es in der Steherprüfung mit sechs Gegnern zu tun.

Im Frühjahr hatte der Martinborough-Sohn beim Meeting in Cagnes-sur-mer mit dem Grand Prix du Departement 06, einer mit 70.000 Euro dotierten Listenprüfung, das Highlight des Meetings an der Riviera gewinnen können.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud