Mika D’O Vierter im Cagnes-Highlight

Mit dem Grand Prix du Departement 06, einem mit 70.000 Euro dotierten Listenrennen, stand am Sonntag, beim vorletzten Tag des Riviera-Meetings in Cagnes-sur-mer nicht nur das vierte, und gleichzeitig letzte Black Type-Rennen des Meetings an, sondern auch das wichtigste Rennen, das in Cagnes gelaufen wird.

In diesem Jahr über verkürzte Distanz (2150 Meter der Grasbahn statt bislang 2500 Meter) gelaufen, kamen in dem Highlight auf dem Linkskurs neun Pferde an den Start, darunter mit dem von Stefan Richter für Karin Brieskorn trainierten Titelverteidiger Mika D’O (Alexis Pouchin), der Höchstgewicht zu tragen hatte, und der von Marian Falk Weißmeier vorbereiteten Karlshoferin Palatina (Clement Lecoeuvre), auch zwei aus Deutschland.

Mika D’O ging hinter Jerome Reyniers Vierjährigem Splendido (Christophe Soumillon), Fabrice Vermeulens Partenit (Theo Bachelot) und dem von Louis Baudron trainierten Vorjahreszweiten Always Welcome (Maxime Guyon) als das am vierstärksten gewettete Pferd ins Rennen.

Und Vierter wurde der Martinborough-Sohn dann auch, ohne eine wirkliche Chance auf den Sieg zu haben. Dieser ging an Francois Monforts 6,3:1-Chance Homo Deus, der unter Anthony Crastus auf den letzten Metern noch den lange führenden Partenit abfing. Platz drei ging an Always Welcome.

Hinter dem enttäuschenden Favoriten Splendino, der bei seinem ersten Auftritt gegen Pferde, die älter waren als er, enttäuschte, kamen die Ex-Deutschen Have Dancer und Tamariske als Sechster, bzw. Siebte über die Linie. Palatina hatte man bis in den Einlauf hinein an zweiter Stelle gesehen, dann fiel die Schimmelstute schnell zurück. Sie landete weit zurück auf dem achten Platz.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau