Leipzig: Broz-Sieg und Schleusner-Einlauf

Genau auf der Linie hatte der von Jiri Broz in Tschechien für den Stall Alegres trainierte Gilby am Sonntag in Leipzig den Kopf in Front und gewann unter Pavlina Kasparova das Amateurrennen, einen Ausgleich IV über 1600 Meter.

Dabei sah es schon fast nach dem Sieg von Danera aus, die das Rennen lange anführte. Doch dann kam der vierjährige Sixties Icon-Sohn und hatte das bessere Ende für sich. Hinter Danera kam Sha Gino, der einen guten Moment nicht durchstand, auf den dritten Platz. „Das ist mein erster Sieg in Deutschland. Ich fühle mich wunderbar“, sagte Kasparova.

Im Ausgleich IV über weite 3050 Meter gab es dann einen Schleusner-Einlauf. Die von Anna Schleusner-Fruhriep für ihren Vater Volker trainierten Pferde sind bekannt für ihr Stehvermögen und davon konnte man sich auch in Leipzig überzeugen. Der Sieg ging an Orkan Von Marlow, der unter Senan Macredmond Summerwind auf den zweiten Platz verwies. Dahinter wurde Coriolan Dritter. Der Sieg zahlte 2,3:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy