Hoppegarten-Spezi Anniemation beschließt den Renntag

Anniemation und Hoppegarten – das passt einfach. Nachdem der von Jan Raja für den Stall Arenzo trainierte Acclamation-Sohn hier bereits einmal gewinnen konnte und einmal platziert lief, war er am Sonntag wieder zur Stelle als alles bereits nach dem Sieg des lange führenden Sha Gino aussah.

Doch auf der Linie schnappte der Gast aus Tschechien dem zwölfjährigen Wallach den Sieg in dem Ausgleich III über die Meile noch weg. „Er hat sich innen auf dem aufgewühlten Boden doch recht schwergetan. Aber er ist ein echter Kämpfer, das hat man zuletzt auch in Dresden gesehen. Und heute hat er es wieder gezeigt“, so Sibylle Vogt nach ihrem zweiten Sieg an diesem Tag. Hinter Sha Gino wurde Danera Dritte. “Anniemation ist ein unglaubliches Pferd”, sagte Trainer Jan Raja.

Anniemation (4,6) kam am Sonntag bereits zum fünften Mal in dieser Saison in Deutschland an den Start. Drei Siege und zwei Platzierungen stehen nun für ihn zu Buche. Er war auch bestimmt nicht das letzte Mal in Hoppegarten, denn hier weiß er in jedem Fall, wo das Ziel ist.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil