Kitty O’Shea erste Siegerin für Dzubasz und Sabatbekov

Auch im dritten Rennen des Hoppegartener Sonntag-Renntages wurden die Dreijährigen angesprochen. Über 1800 Meter kamen dabei ausschließlich Debütanten an den Start.

Der beste von ihnen war dabei die Lokalmatadorin Kitty O’Shea, eine Ruler Of The World-Tochter aus dem Quartier von Roland Dzubasz, die dem Hoppegartener Trainer und seinem kirgisischen Stalljockey Dastan Sabatbekov den ersten Saisonsieg bescherte.

Als 5,8:1-Chance gestartet, hatte die vom Gestüt Hachetal gezogene Stute, die bei der BBAG 24.000 Euro gekostet hatte, am Ende die größten Reserven und siegte leicht gegen den Favoriten The Raven Parque (Markus Klug/Andrasch Starke), hinter dem Spirit of Dreams (Yasmin Almenräder/Anna van den Troost) den dritten Platz belegte.

“Das ist ein gutes Pferd und das war ein guter Sieg für mich”, so Siegreiter Dastan Sabatbekov nach seinem ersten Hoppegarten-Sieg. Kitty O’Shea hat Nennungen für viele Auktionsrennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau