Kitty O’Shea schockt “7 gewinnt!”-Wetter mit Auktionsrennen-Sensation

Im vergangenen Jahr siegte mit Sascha Smrczeks True Tedesco ein großer Außenseiter im BBAG-Auktionsrennen über 2000 Meter in Hannover. Am Sonntag gab es in dieser Dreijährigenprüfung auf der Neuen Bult erneut einen als sensationell bezeichnenden Einlauf zu verzeichnen.

Denn die beiden längsten Außenseiter im Feld, Roland Dzubasz’ Kitty O’Shea (Dastan Sabatbekov, 39,7:1), und der von Sascha Smrczek trainierte, noch sieglose Real (Nicol Polli), belegten in dieser Reihenfolge die ersten beiden Plätze.

Rang drei ging an den lange führenden Favoriten Pyrus (Sascha Smrczek/Bayarsaikhan Ganbat). Die Dreierwette zahlte für diesen Einlauf stolze 8029,9:1.

Mit ihrem Sieg schockte Kitty O’Shea, die dem Stall Memory gehört, und vom Gestüt Hachetal gezogen wurde, die “7gewinnt!”-Wetter, denn da sie auf keinem der nach den ersten beiden Rennen verbliebenen Wettscheine zu finden war, hat bereits nach dem dritten der sieben “7gewinnt!”-Rennen kein Wetter mehr Chancen auf sieben Richtige. Der Jackpot für die nächste Ausspielung, die in 14 Tagen, am Tag des Großen Preises von Baden in Iffezheim stattfindet, ist somit auf rund 57.000 Euro angewachsen.

“Ich hatte ein gutes Rennen, es gab schnelles Tempo”, so Siegjockey Dastan Sabatbekov, für den es der bislang größte Treffer in Deutschland war.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Galopprennen in Frankreich
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny