Ebbesloher Dantes baut seine Siegesserie aus

Fünf Starts – vier Siege und ein zweiter Platz. Das ist seit Sonntag die eindrucksvolle Bilanz des von Andreas Wöhler für das Gestüt Ebbesloh trainierten Vierjährigen Dantes. Der Poet’s Voice-Sohn, der zuletzt nach einer mehr als einjährigen Pause in Mülheim ein imponierendes Comeback gegeben hatte, wurde seiner klaren Favoritenrolle (1,2:1) im Altersgewichtsrennen über 1600 Meter vollauf gerecht, und setzte sich mit Stalljockey Bauyrzhan Murzabayev (dritter Tagestreffer) sicher gegen die Röttgenerin Diajaka und Amiro durch. (zum Video)

Der Champion ritt den Wallach nach einem Rennen vom vierten Platz aus in der Zielgeraden dabei nur mit den Händen nach Hause, im Ziel war es eine dreiviertel Länge, die zwischen Dantes und Diajaka lag.

Ingeborg von Schubert, Besitzerin des Gestüts Ebbesloh, holte gemeinsam mit ihren Enkeln Richard und Konrad den Sieger vom Geläuf ab. “Ich liebe das, dass er mit gespitzen Ohren am Rennen teilnimmt, und er richtig Spaß am Laufen hat. Ich mag ihn sehr”, so die Besitzerin nach dem Rennen am Mikrofon von Thorsten Castle.

 

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste