Boysens zweiter Treffer: Nishiki Kamuros zweiter Sieg in neun Tagen

Janina Boysen legt in Magdeburg am Donnerstag los wie die Feuerwehr! Denn nachdem sie bereits im ersten Rennen mit Frank Fuhrmanns Sideshow Bob erfolgreich gewesen war, legte die zweifache Championesse der deutschen Amateurrennreiterinnen im dritten Rennen, dem Ausgleich IV über 1300 Meter direkt nach.

Denn mit der von ihr selbst trainierten 2,5:1-Favoritin Nishiki Kamuro verwies sie Frank Fuhrmanns Blueberry Tree (Annett Keller) auf den zweiten Platz. Dritter wurde Night Runner (Toni Potters/Marissa Potters).

Nishiki Kamuro hatte erst vor acht Tagen, am Maifeiertag in Leipzig, beim 18. Start, erstmals ein Rennen gewonnen. Nun legte die schnelle Stute direkt Karrieresieg Nummer zwei nach.

“Sie ist eine Kämpferin, sie ist aus der Startmaschine gestolpert, ist dann wieder auf die Beine gekommen und hat trotz Eisenverlustes gewonnen. Ich bin total happy, mein Sohn Lewis ist heute mit Freunden hier, um seinen zehnten Geburtstag hier zu feiern.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne