Beim 17. Start endlich erster Waldzauber-Sieg

Zweijährig, damals noch von Andreas Suborics trainiert, war der Dream Ahead-Sohn Waldzauber Zweiter im Ferdinand Leisten-Memorial in Baden-Baden, dem höchstdotierten deutschen Rennen für Zweijährige.

Danach verlief die Karriere des inzwischen vierjährigen Wallachs nicht mehr so optimal. Bis zum Samstag war Waldzauber, der inzwischen im Quartier von Romy van der Meulen beheimatet ist, sieglos.

Doch im Ausgleich IV über 1400 Meter in Hassloch war es für ihn endlich soweit. Geritten von Andrea Ricupa, kam der Wallach als 5,5:1-Chance zu seinem ersten Sieg. Hinter dem Gast aus den Niederlanden landeten mit Queen of the Sky (Toni Potters/Anna van den Troost) und Doolily (Ronny Heimburger/Martin Seidl) zwei Außenseiter auf den Plätzen zwei und drei.

Er war in Mannheim schon gut gelaufen und hatte viel Kondition. Ich musste nur bis in die Zielgerade warten”, so Andrea Ricupa nach dem Rennen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse