Verletzung stoppt Karakontie

Familie Niarchos’ Bernstein-Sohn Karakontie aus dem französischen Quartier von Chantilly-Trainer Jonathan Pease muss auf Grund einer kleinen Hufverletzung die Lockinge Stakes (Gr.I) am kommenden Samstag in Newbury auslassen.

“Er hat gestern sehr gut gearbeitet und alles war soweit in Ordnung, bis am Nachmittag leider die Probleme mit dem Huf auftauchten. Er wird definitiv nicht nach Newbury reisen” , sagte der Sprecher der Niarchos Familie, Alan Cooper, am Dienstagsmorgen über den letztjährigen Sieger der Poule d’Essai des Poulains und der Breeders’ Cup Mile.

“Er war richtig gut drauf und wir waren sehr zuversichtlich für das Rennen in Newbury. Es ist nichts ernsthaftes, aber eben zu einem äußerst ungelegenen Zeitpunkt passiert.”

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo