Toskana Belle erstmals für Yoshida

Die letztjährige Diana-Siegerin Toskana Belle soll am kommenden Donnerstag ihren ersten Start für ihre neuen Interessen von Besitzer Teruya Yoshida absolvieren (zum RaceBets-Langzeitmarkt).

Nachdem sie für Trainer Andreas Wöhler das letzte Mal im September des letzten Jahres auf dem Aqueduct Racetrack von New York am Start war, hat ihr neuer Trainer Roger Varian sie am Donnerstag für die zur Gruppe II zählenden Al Basti Equiworld Dubai Middleton Fillies’ Stakes über 2100 Meter in York genannt. Reiten wird David Egan.

Favorisiert wird bei den Buchmachern im Moment die von John & Thady Gosden trainierte Free Wind die Lanfranco Dettori in den Strawbridge-Farben reiten wird. Toskana Belle wird derzeit als vierte Favoritin bei Kursen um 9,0:1 gehandelt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil