Letzte Ruhestätte für Derbysieger Desert Crown gefunden

Im letzten Monat hatte man Desert Crown, den Epsom Derbysieger des letzten Jahres aufgrund einer Verletzung, die er sich bei der Vorbereitung auf sein nächstes Rennen zugezogen hatte, einschläfern lassen.

Nun hat man seine letzte Ruhestätte gefunden. Er wurde im Garten von Saeed Suhails Racing Manager Bruce Raymond in Newmarket begraben.

Raymond gegenüber der Racing Post: “Wie Sie wissen, haben wir Desert Crown einschläfern und anschließend einäschern lassen. Seine Asche wurde dann in eine sargähnliche Kiste gelegt, die jetzt in meinem Garten vergraben ist. Wir haben einen schönen Platz für ihn gefunden, nicht weit von unserem Haus entfernt. Das ist eine schöne Ruhestätte für ihn, nur ein Stück die Straße hinauf, wo er jeden Tag trainiert hat. Wir haben eine kleine Gedenktafel für ihn anfertigen lassen, auf der der Derbysieger von 2022 zu sehen ist, und sie sieht sehr passend aus.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud