Auch in Japan Weltklasse – Romantic Warrior gewinnt Yasuda Kinen

Alle Gruppe I-Rennen aufzuzählen, die der Hong Kong-Superstar Romantic Warrior in seiner Karriere schon gewonnen hat, dafür wäre an dieser Stelle schlichtweg nur wenig Platz. An diesem Sonntag hat er seiner Laufbahn nun ein ganz besonderes Ereignis hinzugefügt.

Der sechsjährige Acclamation-Sohn, der ganz nebenbei seine fünfte Prüfung auf Top-Level in Folge gewann, gewann das prestigeträchtige und mit umgerechnet etwas mehr als 2 Millionen Euro dotierte Yasuda Kinen, und zwar in Tokyo, also auf japanischem Boden, fernab seiner Heimat Hong Kong.

Im Sattel saß einmal mehr Jockey-Superstar James McDonald: „Er ist ein Champion-Rennpferd und es ist ein sehr stolzer Tag für uns alle – für das ganze Team – denn ihn in Japan in einem so prestigeträchtigen Rennen so zu präsentieren, war etwas ganz, ganz Besonderes“, sagte der Neuseeländer vollen Lobes für alle Mitwirkenden.

Insgesamt kommt der von Chap Shing Shum trainierte Hengst nun auf neun Gruppe I-Treffer. Diesmal siegte er mit einer halben Länge Vorsprung gegen Namur, am Toto gab es stolze 3,6:1 auf den neuerlichen Triumph des Seriensiegers.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud