Neuer Frankreich-Rekord: Place du Carrousel bringt 4.025.000 Euro

Eine neue Bestmarke einer Auktion in Frankreich setzte am Samstag am ersten Tag der Arqana Vente d’Elevage die Stute Place du Carrousel.

Die Gruppe I-Siegerin im Prix de l’Opera wurde vom Haras de Bouquetot angeboten, den Zushclag erhielt für 4.025.000 Euro Portofino Bloodstock.

Place du Carrousel startete in ihrer Karriere für Al Shaqab Racing und das Ballylinch Stud, Andre Fabre war der Trainer.

Zweithöchster Zuschlag war Sibila Spain, die für zwei Million Euro an Jill Lamb / Newsells Park Stud verkauft wurde.

Nummer drei war, siehe Extra-Bericht, die Ammerländerin Sea The Sky.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau