Katalog zur BBAG Jährlings-Auktion jetzt online: 223 Jährlinge im Angebot

Die diesjährige BBAG Jährlings-Auktion findet am Freitag, dem 30. August ab 10:00 Uhr statt und ist traditionell in die Große Woche in Baden-Baden eingebettet. Das Gesamtangebot der Jährlings-Auktion umfasst 223 Jährlinge.

Die BBAG gibt einen ersten Ausblick über das Angebot: „Alle führenden deutschen Gestüte und Anbieter sind vertreten. Insgesamt werden 29 Geschwister zu Gruppe-Siegern den Weg nach Iffezheim antreten. Darunter mit Katalognummer 81 ein von Japan stammender Bruder zur Diana, Gr.1 Siegerin Miss Yoda. Lot 52 ist ein vom Champion Soldier Hollow stammender Bruder zur Winterkönigin Whispering Angel, welche in diesem Jahr den Bavarian Classic, Gr.3 Sieger Wilko stellt. Ein von Gleneagles stammender Bruder zur Winterkönigin Dhaba kommt mit der Katalognummer 65 in den Auktionsring. Ein Camelot Sohn der Diana, Gr.1 Siegerin Diamanta wird vom Gestüt Brümmerhof als Lot 67 angeboten. Das Gesüt Westerberg stellt eine Study of Man Schwester (69) zur Winterkönigin Diamond Dove vor. Von Too Darn Hot stammt eine Schwester (73) zum Winterfavoriten Geography, die vom Gestüt Fährhof vorgestellt wird. Das Gestüt Görlsdorf bietet einen Sea The Moon-Sohn (75) der St. Leger-Siegerin Hey Little Görl an.

Das Gestüt Park Wiedingen stellt einen Japan-Bruder (163) aus der Champion 2j. Whispering Angel und somit einen Bruder zum aktuellen Gruppesieger Wilko vor. Im Angebot des Haras d’Ombreville findet man mit der Katalognummer 171 einen Sea The Moon-Sohn der Winterkönigin Bourree. Ebenfalls von Sea The Moon stammt ein Bruder (184) der Champion 3j. und klassischen Siegerin Habana. Das Gestüt Röttgen schickt einen Zarak-Bruder (186) zur klassisch platzierten Kassada nach Iffezheim. Ein ebenfalls von Japan stammender Erstling (189) der klassischen Siegerin Lancade wird vom Gestüt Etzean vorgestellt. Der Erstling der Diana-Siegerin Miss Yoda stammt von Wootton Bassett und wird vom Gestüt Westerberg mit der Katalognummer 192 angeboten. Ebenfalls vom Gestüt Brümmerhof wird ein Kodiac-Bruder (193) zum Champion-Sprinter Namos angeboten.

Mit Katalognummer 155 schickt das Gestüt Görlsdorf eine Kingman-Tochter aus einer rechten Schwester zum Derby-Sieger Sea The Moon in den Auktionsring. Vom aktuell führenden Deckhengst Lope De Vega stammt eine Tochter (78) der Lips Eagle, einer Schwester zum Champion Lucky Lion. Eine Sea The Stars-Stute (182) aus der Familie von Grocer Jack wird von Ronald Rauscher angeboten.

51% der angebotenen Jährlinge stammen entweder aus Stuten die Black Type verdient haben oder sind Geschwister zu Black Type Pferden.

Die Liste der Deckhengste reicht über die aktuellen Top 10 Deckhengste Deutschlands mit: Gleneagles (3), Soldier Hollow (7), Sea The Moon (16), Zarak (3), Saxon Warrior (5), Amaron (5) und Guiliani (2) bis hin zu internationalen Tophengsten wie: Australia (2), Camelot (1), Churchill (1), Dark Angel (1), Galiway (2), Havana Grey (1), Kingman (1), Kodiac (1), Lope De Vega (1), Mehmas (1), New Bay (1), Night of Thunder (1), Sea The Stars (1), Teofilo (2), Too Darn Hot (1) und Wootton Bassett (3).

Alle Jährlinge sind für die lukrativen 19 BBAG Auktionsrennen nominiert.

Sechs der letzten zehn Sieger im Deutschen Derby wurden auf unseren Auktionen verkauft oder angeboten.

Der Katalog zur Jährlings-Auktion ist über die Internetseite der BBAG einzusehen und wird in der vierten Juli-Woche versendet.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine