Goffs – Von der Recke kauft ein Duo

Trainer Christian von der Recke trat am Mittwoch bei der Goffs August Sale als Käufer in Erscheinung und erwarb zwei Pferde.

Für 2.000 Pfund kaufte er die Lot-Nummer 24, den sechsjährigen Wallach Ballinlough Gale. Der Gale Force Ten-Sohn wurde von den Cullentra House Stables (Gordon Elliott) angeboten. Bei 33 Starts gewann der Hürdler einmal und lief sechsmal platziert. Seinen Sieg holte er auf der Flachen.

Kennys Gift (Lot-Nr. 1) ging freihändig an Christian von der Recke. Angeboten wurde der vierjährige Dartmouth-Sohn, der bislang einmal an den Start (National Hunt Flat Race) kam, von der Pentwyn Farm.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine