Kölner Siegerin Queues Likely auf der Goffs London Sale im Angebot

Viele Spitzenpferde gehen aktuell auf eine Auktion. So nun auch Queues Likely, die Siegerin des Karin Baronin von Ullmann Schwarzgold-Rennen und Zweite aus den WEMPE 104. German 1000 Guineas.

Die Stute ist bei der Goffs London Sale im Angebot, die am Montag (17. Juni) im Kensington Palace Gardens stattfindet. Sie hat Nennungen für Royal Ascot, könnte dort direkt für neue Interessen starten.

Ein weiteres Pferd mit partiell deutschem Fokus ist Mina Rashid, der eine Derby-Nennung besitzt, ebenfalls für Royal Ascot unter Order steht. Er ist frischer Sieger in Chester.

Hier gehts zum Katalog.

Zur Sale gelangt man nur mit Einladung, muss Goffs vorab kontaktieren. Für deutsche Interessenten ist Katharina Irmer die Ansprechpartnerin: +44 (0)77 203 80416 oder katharinairmer@goffs.ie

Katharina Irmer Foto: Orla Donworth (Goffs)
Katharina Irmer Foto: Orla Donworth (Goffs)

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers