Sainte Marie im Ausgleich II mit Kampfgeist vorne

Bestes Handicap und Hauptrennen des Tages war am Sonntag im Krefelder Stadtwald ein Ausgleich II über 2050 Meter. Neun Pferde kamen in dem guten Handicap an den Start, favorisiert war in dem Rennen, in dem auch die Viererwette ausgespielt wurde, die von Eva Fabianova trainierte Rose of Lips (Lilli-Marie Engels), die zuletzt ein ähnliches Rennen in Dresden gewonnen hatte.

Doch auch wenn es die Stuten waren, die dem Rennen ihren Stempel aufdrückten, so landete die Vierjährige aus Hoppegarten nur auf dem dritten Platz. Der Sieg ging nach Mülheim, in das Quartier von Marcel Weiß, für den Stall Buscos Sainte Marie sich gegenüber ihrem Saisondebüt fein gesteigert zeigte, und auf veränderten Bodenverhältnissen im Finish als 9,4:1-Außenseiterin mit einem Hals-Vorteil gegen die lange mit Vorsprung führende Marmara Star (Katja Gernreich/Nina Baltromei) erfolgreich war. Platz vier belegte hinter Rose of Lips Solterio (Dr. Andreas Bolte/Thore Hammer-Hansen), die Viererwette zahlte 1.207,4:1.

“Sie hat toll gekämpft bis zum Schluss, genau am Zielpfosten war sie vorne”, freute sich Siegreiter Sean Byrne nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne