Engels siegt mit Topan und macht Trainer ein Abschiedsgeschenk

Im zweiten Rennen musste der Favorit Stay First eine relativ klare Niederlage einstecken, denn Topan war unter Lilli-Marie Engels viel zu stark und gewann als 12,9:1-Außenseiter für den Stall Fürstenhof völlig souverän.

Lilli-Marie Engels steuerte Topan dabei zum zweiten Erfolg der Karriere. Schon beim Debüttreffer in Baden-Baden saß Engels im Sattel von Topan. Damit ist dieses Duo noch ungeschlagen, denn mehr als diese zwei Mal saß die Reiterin im Rennen nicht auf Topan. Trainer des Wild Chief-Sohnes ist Andreas Suborics und somit konnte Engels bei einem ihrer letzten Ritte für ihren noch aktuellen Chef einen Sieg erreichen. Unter der Woche wurde bekannt, dass Engels den Suborics-Stall verlassen wird und nach Hoppegarten zu Eva Fabianova wechseln wird.

„Was bei den letzten Starts war, weiß ich nicht, vielleicht hatte er einfach eine schlechte Phase. Sand scheint er jedenfalls zu mögen“, sagte Engels nach dem Rennen über ihren Partner. Zweiter hinter dem Außenseiter wurde dann Favorit Stay First, der von Reiter Bayarsaikhan Ganbat gewohnt defensiv vorgetragen wurde, doch kam der Smrczek-Schützling trotz seines großen Endspeeds nicht an den Sieger heran. Platz drei ging an Christoph Massers Rum Tum Tugger und Jacqueline Laquai.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly