Levanto verabschiedet sich aus der Maidenklasse

Mit dem Sieg des von Andreas Wöhler trainierten Levanto begann am Samstag der erste Renntag der Magdeburger Galoppsaison 2023.

Der Siyouni-Sohn gewann unter Jockey Eduardo Pedroza als 4,4:1-Chance das Maidenrennen der Dreijährigen über 1550 Meter gegen den 2,3:1-Favoriten Dhangadhi (Peter Schiergen/Rene Piechulek) und den Riesenaußenseiter Treviso (Bernd Schrödl/Raginhild Heßler).

“Wir haben heute unter anderen Bodenverhältnissen gesehen, was er drauf hat. Er muss jetzt nach Hause kommen und dann sehen wir, ob wir ihm vielleicht noch ein leichtes Rennen geben. 1600 bis 1800 Meter wird glaube ich sein Ding sein”, so Simon Stokes, Racing Manager des Gestüts Fährhof über den Hengst, der noch für das Mehl-Mülhens-Rennen und das Iffezheimer Derby-Trial genannt ist.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne