Zweiter Hürdentreffer für Ex-Deutschen Tax For Max

Zu seinem zweiten Erfolg über Hürden kam am Dienstag im irischen Punchestown der Ex-Grewe-Schützling Tax For Max.

Auf der grünen Insel gewann der von Volker Käufling gezogene Maxios-Sohn ein mit 14.000 Euro Altersgewichtsrennen über die Besen.

Nach zwei Meilen hatte der Schützling von Willi Mullins keine Mühe Dermot Welds Co-Favorit Falcon Eight ganz leicht in die Schranken zu weisen. 2,2:1 notierte der Ritt von Paul Townend am Totalisator.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse