Unverhofftes Highlight im Krefelder Stadtwald

Sechs Rennen stehen am Sonntag in Krefeld ab 14.00 Uhr auf der Karte (zum Tagesmarkt).

Besondere Aufmerksamkeit genießt die abschließende Prüfung (zum Rennen), denn dort treffen fünf Pferde aufeinander, die mindestens ein GAG von 69,5 Kilogramm vorweisen können. Doch das Quintett ist nicht etwa in einem besseren Rennen engagiert, sondern in einer mit gerade mal 4.000 Euro dotierten Prüfung für Pferde, die in diesem Jahr noch kein Rennen der Kategorie A-D gewonnen haben. So entpuppt sich das Rennen über 2050 Meter etwas unverhofft als Highlight des Renntags.

Als Favorit kommt dann wohl der zweifache Saisonsiege Northsea Star an den Ablauf, überzeugend war dabei den Siegen besonders sein letztes Laufen in Köln, als er im Ausgleich I nur dem Aufsteiger Ricardo unterlegen war. Der Sea The Stars-Sohn aus dem Quartier von Lennart Hammer-Hansen dürfte bei Einstellung der Form das zu schlagene Pferd sein. Trainingsgefährte Son Pardo kommt ebenso aus einer langen Pause wie Theo (Waldemar Hickst), der mit seinem GAG von 90 Kilo, dass höchst eingeschätzte Pferd ist. Ein Wörtchen mitreden könnte auch Northern Rock (Sascha Smrczek), der zuletzt im Ausgleich I nicht mehr ganz nach vorne laufen konnte, hier aber alles andere als chancenlos ist.

Und dann wäre da noch das Molly le Clou, der vor kurzem zu einer feinen Geste wurde. Ex-Besitzer Peter Michael Endres hatte Rebecca Danz, Angestellte beim Gestüt Auenqueller und ständige Reiterin des Wallachs, den Call Me Big-Sohn nach seinem letzten Laufen zum Geschenk gemacht. Damit sie auch weiterhin die Reiterin bleiben kann, verpachtete sie Molly Le Clou an eine neu gegründete Besitzergemeinschaft um Ehemann Thorsten Danz, der den Oberhausener Ironman-Weltmeister Timo Schaffeld und der DSDS-Sieger Davin Herbrüggen aus Mülheim , die zuletzt Gäste einer Veranstaltung auf dem Raffelberg waren, mit ins Boot des Stalls Rhein-Ruhr holte. Trainiert wird er nun von Julia Römich.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly