Rebel’s Romance mit Buick bei Godolphin-Farbenspiel

Rebel’s Romance, 2022 Sieger im Großen Preis von Berlin, im Preis von Europa und im Breeders‘ Cup Turf, startet am Super Saturday in Meydan im zur Gruppe II zählenden Dubai City Of Gold in die Saison.

Sein erstes großes Ziel ist das Sheema Classic am World Cup-Tag und hierfür soll sich der Dubawi-Sohn nun Kondition holen. William Buick wird den Schützling von Charlie Appleby reiten. Damit gilt Rebel’s Romance, der die höchste Marke im Feld hat, als erste Godolphin-Farbe. Insgesamt haben die „Blauen“ allein in diesem Rennen fünf Starter unter Order, was einmal mehr zu einem regelrechten Farbenspiel führt.

Buick wird die blaue Kappe tragen. Die weiße Kappe trägt James Doyle auf Kemari (Charlie Appleby). An der schwarzen Kappe wird man Mickael Barzalona ausmachen können, der Global Storm (Charlie Appleby) reiten wird. Jim Crowley trägt orange auf White Wolf (Saeed bin Suroor) und Daniel Tudhope ist in rot unterwegs, wenn er sich in den Sattel von Global Heat (Saeed bin Suroor) schwingen wird.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 08.06. Mülheim
Sa, 10.06. Krefeld
So, 11.06. Köln, München
Fr, 16.06. Düsseldorf
Sa, 17.06. Dresden
So, 18.06. Hannover, Dortmund
Galopprennen in Frankreich
Do, 08.06. ParisLongchamp, Dieppe
Fr, 09.06. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 10.06. Lyon-Parilly, Les Sables, Auteuil
So, 11.06. ParisLongchamp, Tarbes, Cluny
Mo, 12.06. Strasbourg, Amiens
Di, 13.06. Compiegne