Kann Godolphins Brüderpaar in Meydan groß auftrumpfen?

In Deutschland ist Godolphins Rebel’s Romance bestens bekannt. Hier gewann der von Charlie Appleby trainierte Dubawi-Sohn im Jahr 2022 den Großen Preis von Berlin und den Preis von Europa, eher in den USA den Breeders‘ Cup Turf für sich entscheiden konnte.

Am Samstag nun kommt der Sechsjährige in Meydan am World Cup-Tag im Dubai Sheema Classic an den Start und zählt durchaus zum erweiterten Favoritenkreis. Er trifft hier auch auf Henk Grewes Sisfahan (zum RaceBets.de Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten.de Langzeitmarkt).

Zwei Jahre jünger als Rebel’s Romance ist dessen von Frankel stammender Halbbruder Measured Time, der auch von Appleby für Godolphin trainiert wird. Der Vierjährige ist am Samstag ebenfalls am Start, läuft als einer der Top-Favoriten im Dubai Turf (zum Racebets.de Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten.de Langzeitmarkt).

„Wir denken, dass Measured Time im Vergleich zu Rebel’s Romance das etwas spritzigere Pferd ist. Rebel’s Romance hat seine meisten Siege über 2400 Meter errungen, und er hat es genossen“, so Appleby über sein Brüderpaar.

Die Mutter der beiden Galopper ist die Street Cry-Tochter Minidress, die selbst listenplatziert war. Sie ist eine rechte Schwester zum Gruppe III-Sieger Volcanic Sky. Die zweite Mutter Short Skirt gewann die Musidora Stakes und die St Simon Stakes und war in den Epsom Oaks und den Yorkshire Oaks platziert.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau