Premiere des neuen Tracking Systems am Super-Sonntag in Köln

Gemeinsam mit seinem Partner WETTSTAR präsentiert der Kölner Renn-Verein am Sonntag, 21. April 2024, zum ersten Mal an einem Renntag im Weidenpescher Park das neue Tracking System, das an mehreren Renntagen in Dortmund bzw. Berlin-Hoppegarten seine Feuertaufe im deutschen Turf erfolgreich bestanden hat.

„Passend zum sportlich hochspannenden Renntag mit dem Carl Jaspers Preis (Gruppe 2) und dem Karin Baronin von Ullmann – Schwarzgold Rennen (Gruppe 3) wertet das Tracking System das Erlebnis auf der Rennbahn und am Stream massiv auf“, heißt es dazu.

„Das Tracking-System sorgt dafür, dass in Echtzeit Daten über die exakten Positionen der Pferde im Rennen, ihre Abstände zueinander, ihr Platz sowie die genaue Geschwindigkeit in den Livestream und die Grafik auf den LED-Wänden auf der Rennbahn integriert werden. Damit behält der Zuschauer in jeder Phase eines Rennens die Übersicht. Dazu werden Tracker (Funksender) in die Satteldecken eingesetzt. Mittendrin im Geschehen lautet ab sofort die Devise!“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste