Nächster Start für Swoosh und Alerio

Im Gestüt Schlenderhan schaut man dieser Tage nicht nur gebannt nach Köln, schon am Freitag sind zwei Hoffnungsträger in Chantilly engagiert.

Alerio und Swoosh stehen nämlich vor ihrem zweiten Start, nachdem sie vor vier Wochen so tadellos in ihre Laufbahn gestartet waren.

Anfang April hatten die beiden Dreijährigen ihre Karriere jeweils mit einem Sieg in Debütanten-Rennen in ParisLongchamp begonnen.

Am heutigen Freitag steht der nächste Schritt für die von Francis-Henri Graffard trainierten Pferde an.

Der Adlerflug-Sohn Alerio startet in einem Classe 2-Rennen über 2000 Meter für Hengste und Wallache, die Adlerflug-Tochter Swoosh kommt im Pendant für die Stuten an den Ablauf. Um 15.25 Uhr, respektive 16.35 Uhr gehen die beiden Prüfungen über die Bühne.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil