Manon des Bois sorgt für dritten Sieg des Teams Reese/Panov

Letztes Rennen am Sonntag in Hannover war ein Ausgleich IV über 2800 Meter. Und zum dritten Mal bei diesem Renntag gab es einen Sieg für das Team Janina Reese/Wladimir Panov.

Dafür sorgte die 4,1:1-Chance Manon des Bois. Die Zarak-Tochter, die zuletzt in Dresden zu ihrem ersten Sieg gekommen war, siegte nach einem Rennen aus der Reserve am Ende ganz souverän gegen Kourosh (Bohumil Nedorostek/Thore Hammer-Hansen), hinter dem Atyllus (Pavel Bradik/Patricia Tepper) Platz drei belegte.

“Sie hatte ja in Dresden schon schön gewonnen. Wladimir hat alles richtig gemacht, als er mit ihr gewartet hat, denn das Rennen war sehr schnell gelaufen”, so Janina Reese nach ihrem dritten Tagestreffer.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.04. Le Croise Laroche, Lyon-Parilly, Tarbes
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste

Welche Wette finden Sie bei kleinen Feldern bis zu 9 Startern besser?