Macht der letzte Starter die beste Karrieresaison perfekt?

Am heutigen Freitag um 18.05 Uhr stellt Trainer Andreas Suborics seinen letzten Starter der Saison.

Der dreijährie Hengst Power Papers bestreitet ein Maidenrennen über 1900 Meter auf der PSF-Bahn in Deauville. Und mit dem letzten Starter könnte der Kölner Coach sein bislang wohl erfolgreichstes Jahr als Coach veredeln.

Denn der Stall Avatara SA-Vertreter könnte den insgesamt 33. Saisonsieg für “Subi” klarmachen. Mehr Siege hat Suborics in seiner seit 2017 laufenden Trainerkarriere noch nie. 2020 waren es ebenfalls 33 Siege.

Doch dieses Jahr gab es den bislang wohl größten Karriereerfolg, Quantanamera gewann den Preis der Winterkönigin und damit das wichtigste Zweijährigen-Rennen des Landes unter der Regie von Suborics. Ein Treffer der mindestens so viel Wert ist, wie der Union-Sieg mit Best of Lips im Vorjahr.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil