Katar-Derby-Vorbereitungen laufen nach Plan

Am 21. Dezember steht das Qatar Derby (zum Langzeitmarkt) an. Mit dabei sein wird auch der von Henk Grewe für den Kölner Rennvereinspräsidenten Eckhard Sauren trainierte Hengst Say Good Buy.

Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren und was viel wichtiger ist vor allem nach Plan. Der Showcasing-Sohn soll am kommenden Freitag die Reise nach Doha antreten, begleitet wird er von Arbeitsreiterin Marina Fink und des Trainers Gattin Natascha.

Trainer und Stalljockey Andrasch Starke reisen später zum Renntag an. “Bisher ist alles in Ordnung und er hat gut gearbeitet. Er wird zwar nicht den günstigen weichen Boden antreffen, doch passt die Distanz und wir hoffen jetzt nur noch auf etwas Glück bei der Auslosung der Startnummer”, sieht Henk Grewe dem Start optimistisch entgegen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil