Internationale Beteiligung im Großen Dallmayr-Preis

Am Pfingstmontag gewann der von David Menuisier trainierte Danceteria unter Jamie Spencer den zur Gruppe III zählenden La Coupe in ParisLongchamp.

Der Redoute’s Choice-Sohn steht im Besitz von Australian Bloodstock und könnte später im Jahr in der Cox Plate antreten. Jamie Lovett bestätigte Racing.com, dass der Vierjährige im nächsten Monat im zur Gruppe I zählenden Großen Dallmayr-Preis in München antreten soll. Danach werde die Entscheidung über einen Auftritt in der Cox Plate fallen.

Im letzten Jahr war der Dallmayr-Preis von Godolphins Benbatl gewonnen worden. Auch er trat danach in Australien in der Cox Plate an und wurde Zweiter zu Winx.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau