Danelo Fünfter bei Murzabayev-Sieg

Mit einem fünften Platz, nicht weit geschlagen für einen besseren Rang, endete am Donnerstag der Auftritt des von Andreas Wöhler trainierten Danelo im Prix de Servanne in Chantilly.

In der mit 52.000 Euro dotierten Listenprüfung über 1200 Meter der Geraden Bahn packte der Exceed and Excel-Sohn aus dem Gestüt Ittlingen unter Cristian Demuro in der Endphase noch stark an, doch kam der Zielpfosten etwas zu früh für den Wallach, der im Feld von 10 Pferden mit einer Eventualquote von 14,0:1 drittlängster Außenseiter war.

Gewonnen wurde das Rennen von dem von Andre Fabre für Godolphin trainierten Egot, der unter Bauyrzhan Murzabayev als Favorit zur Quote von 3,8:1 gegen Game Run (Patrice Cottier/Marvin Grandin) und bouttemont (Yann Barberot/Christophe Soumillon) erfolgreich war.

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud