Comeback-Sieg für Erhan Yavuz

Zweites Rennen am Sonntag in Dresden war ein Ausgleich IV über 2200 Meter. Hier stieg Rückkehrer Erhan Yavuz, der inzwischen am Stall von Trainer Bohumil Nedorostek arbeitet, erstmals nach seiner Rückkehr nach Deutschland wieder in den Sattel.

Der Türke saß im Sattel der von Sarka Schütz trainierten Gem. Und auf der vierjährigen Lord of England-Tochter zeigte Yavuz einen starken Ritt, als er die 5,5:1-Chance auf den letzten Metern noch an Paradise Girl (Stefan Richter/Martin Laube) und Varicon (Ralph Siegert/Alexander Pietsch) vorbeibrachte, und ihr damit zu ihrem ersten Sieg verhalf.

“Ich bin stolz und glücklich, das war mein erster Ritt seit sechs Jahren in Deutschland”, so Erhan Yavuz nach dem Sieg mit Gem.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse