Blumes Lou Man siegt in Lyon-La Soie

Die Bahn in Lyon-La Soie bleibt für die deutschen Pferde ein gutes Pflaster. Noch am Donnerstag hatte es auf der dortigen Sandbahn zwei deutsche Siege gegeben, am Samstag konnte bei der Abendveranstaltung im dritten Rennen schon wieder ein Treffer für die hiesige Equipe gefeiert werden.

Verantwortlich dafür war der von Hans Albert Blume trainierte Lou Man. Der vierjährige Wallach des Stalles Engelbert gewann nach einem Rennen auf Warten mit viel Speed ein mit 20.000 Euro dotiertes Handicap über 2150 Meter.

Im Sattel des Reliable Man-Sohnes, der im Ziel einen Vorteil von einer halben Länge vor dem Zweitplatzierten hatte, saß dabei Aurelien Lemaitre. Am PMU-Toto gab es 15,5:1 auf den Sieg des deutschen Gastes.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly