Außenseiterin Hot Whispers siegt – Maike Riehl hat Perlenketten-Führung

Zwölf Starter, Flaggenstart und kein echter Favorit. Dazu ein mit Jungle Bee am Toto stark unterstütztes Pferd, dem auf schwerer Bahn aus Erfahrung die geforderten 1400 Meter schon doch recht weit werden dürften.

Hohe Quoten, vor allem in den Kombiwetten, waren somit eigentlich schon vorprogrammiert im als Ausgleich IV (1400 Meter) gelaufenen Preis des Mädchen- und Frauenfussballs, dem 1. Lauf der Perlenkette der Brauksiepe Goldschmiedemanufaktur. Am Ende kam es soagr noch dicker. Denn sowohl die Dreier- als auch die Viererwette wurden beim Sieg der von Willy Knuiman in den Niederlanden vorbereiteten Hot Whispers (12,3:1) gar nicht getroffen.

Dabei war die Hot Streak-Tochter bei ihrem ersten Start in einem deutschen Gras-Handicap sicher zu gewetten gewesen, stammte ihre Mutter doch von Pivotal ab, was nicht selten mit einer Vorliebe für zumindest weiches Geläuf einhergeht. Aber auch die letzte Leistung auf Dortmunder Sand hinter guten Pferden konnte sich durchaus sehen lassen.

Vielleicht mit diesen Gedanken im Hinterkopf gesellte sich Siegreiterin Maike Riehl, die mit dem Volltreffer mit zehn Punkten die Führung in der Perlenketten-Wertung übernahm, auch gleich ins Vordertreffen und übernahm in die Gerade hinein schnell die Führung. Lange sah es dann auch nach dem Sieg aus, doch plötzlich trat außen Marali Shauday aus dem Fuhrmann-Stall (am Ende Zweite) auf den Plan. Eigentlich war die von Lilli-Marie Engels gerittene Elzaam-Tochter dann auch schon vorbei, doch kämpfte innen die Gaststute aus Holland bärenstark zurück und nickte genau mit einem Kopf am Pfosten ein.

“Wir kommen gerne nach Düsseldorf und gewinnen noch viel lieber hier. Viel Zeit zum Feiern gibt es aber nicht, wir müssen morgen schon wieder nach Mons mit ein paar Pferden”, so der Siegtrainer kurz nach dem Rennen. Rang drei sicherte sich die Riesenaußenseiterin Juanita (John Smith) vor Company Keeping (Frank Fuhrmann) auf Rang vier. Die Kombiwetten Dreier und Vierer wurden wie gesagt in dieser Reihenfolge nicht getroffen. Hierdurch wird es zu Jackpots in der Zukunft kommen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau