Andre Best gegen FX Weißmeier und Co. im Ex-Aktiven-Rennen in Karlsruhe

Seinen 100. Geburtstag feiert in diesem Jahr der Zucht- und Rennverein Karlsruhe-Knielingen e. V. Passend zu diesem Jubiläum findet in diesem Jahr auch wieder ein Renntag statt, nachdem der letzte vor Corona 2019 stattfand.

Doch um Geburtstag zu feiern, wurden nun nochmals alle Kräfte gebündelt und ein Renntag auf die Beine gestellt. In insgesamt acht Rennen wird es zur Sache gehen, wobei sechs der Prüfungen im Trab absolviert werden. Zwei Rennen sind aber auch den Galoppern vorbehalten.

In einem der Rennen, bei denen jeweils vier Starter auf der 800 Meter langen Rennbahn an den Start kommen, sieht man nochmals einige Ex-Aktive am Start. Fabian Xaver Weißmeier, Meik Großmann, Andre Best und Christopher Ceballos-Sanchez wollen nochmals die Reitstiefel vom Nagel nehmen und gegeneinander antreten. Dabei kommt in der Altersgewichtsprüfung auch ein klassisch platziertes Pferd an den Ablauf. Dhangadhi war im letzten Jahr noch Dritter in den 2000 Guineas, doch konnte er diese Form nie so wirklich bestätigen. Nun trifft man ihn am Sonntag in Karlsruhe-Knielingen an.

Der erste Start am Sonntag ist um 13:40 Uhr geplant.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse