Am Donnerstag erster Belgien-Sieg 2024?

Den ersten deutschen Frankreichsieg 2024 gab es bereits in der vergangenen Woche, als in Lyon-La Soie die Stute Daddy’s Black Girl für Conny Whitfield erfolgreich war.

Am Donnerstag, wenn auf dem Hippodrome de Wallonie im belgischen Mons-Ghlin mit fünf Rennen auch in Belgien die Galoppsaison 2024 startet, könnte es dann auch den ersten deutschen Belgien-Sieg im neuen Jahr geben.

Mit Degas, Areon, Queen of the Sky, King Harry, Lord of Time, Magix carpet ride, All Talk N No Do, Al Ghanim, Zenith, Spot Lite, Rogue Spirit, Noshowlikeajoeshow, What A Dude und Shoko Lady kommen in den fünf Rennen nicht weniger als 14 deutsche Pferde an den Start.

Die besten Chancen auf einen Sieg sollten in einem 1500 Meter-Rennen für Vierjährige Christian von der Reckes Rogue Spirit und Oliver Schnakenbergs Noshowlikeajoeshow haben.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly