Am Donnerstag erster Belgien-Sieg 2024?

Den ersten deutschen Frankreichsieg 2024 gab es bereits in der vergangenen Woche, als in Lyon-La Soie die Stute Daddy’s Black Girl für Conny Whitfield erfolgreich war.

Am Donnerstag, wenn auf dem Hippodrome de Wallonie im belgischen Mons-Ghlin mit fünf Rennen auch in Belgien die Galoppsaison 2024 startet, könnte es dann auch den ersten deutschen Belgien-Sieg im neuen Jahr geben.

Mit Degas, Areon, Queen of the Sky, King Harry, Lord of Time, Magix carpet ride, All Talk N No Do, Al Ghanim, Zenith, Spot Lite, Rogue Spirit, Noshowlikeajoeshow, What A Dude und Shoko Lady kommen in den fünf Rennen nicht weniger als 14 deutsche Pferde an den Start.

Die besten Chancen auf einen Sieg sollten in einem 1500 Meter-Rennen für Vierjährige Christian von der Reckes Rogue Spirit und Oliver Schnakenbergs Noshowlikeajoeshow haben.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo