Internationale-News

Dreifache Foret-Siegerin One Master beendet Karriere

In ParisLongchamp hat sich die sechsjährige Stute mit drei Treffern im Prix de la Foret ein kleines Denkmal gesetzt, nun beendet die Fastnet Rock-Tochter ihre Rennkarriere.

Dante-Sieger Telecaster wird Deckhengst

Dante-Sieger Telecaster geht in die Zucht. Der zweifache Gruppe II-Sieger wird nächstes Jahr neben Doctor Dino im Haras du Mesnil der Familie Devin in Westfrankreich aufgestellt.

Australien: Sieger nach 41 Jahren Durststrecke

Pay The Ransom hat am Sonntag ein Rennen auf der australischen Rennbahn Donald gewonnen.

Tarnawa wird auf den Arc vorbereitet

Foto: Wendy Wooley/Eclipse Sportswire/Breeders Cup

Tarnawa, die in diesem Jahr mit dem Prix Vermeille, dem Prix de l’Opéra und dem Breeders‘ Cup Turf gleich drei internationale Gruppe I-Rennen gewinnen konnte, bleibt auch fünfjährig im Training.

Gordon Elliott gewinnt alle Grupperennen in Punchestown

Einen fantastischen Renntag erlebte Trainer Gordon Elliott im irischen Punchestown.

Moises Has schlägt heißen James du Berlais

Nicht nur in Krefeld stand am Sonntag Gruppesport auf der Agenda. Auch im französischen Auteuil wurde heute um Black Type-Lorbeer gekämpft.

Zukunftspläne für Sir Dragonet

Mitte 2021 soll Cox Plate-Sieger Sir Dragonet in die Zucht gehen.

Letzte Kampagne für Melody Belle

Neuseelands Champion-Stute Melody Belle ist zurück im Te Akau Stud.

Anglo-Araberin knackt Frankels Europa-Rekord

15 Starts - 15 Siege das ist die Bilanz der Araberin Genmoss seit dem gestrigen Mittwoch.

Das finale Rennen von Almond Eye

Am 29. November findet mit dem zur Gruppe I zählenden Japan Cup einer der Höhepunkt des Jahres im Land der aufgehenden Sonne statt.

Way To Paris: Japan Cup, dann Deckhengst

Genau einen Start wird der von Andrea Marcialis trainierte Way To Paris noch absolvieren, dann wird der Schimmel in seine neue Karriere als Stallion wechseln.

BC-Siegerin Audarya soll im Training bleiben

Audarya, die James Fanshawe den ersten Sieg beim Breeders‘ Cup bescherte, soll auch im kommenden Jahr im Training bleiben.

Weihnachten allein im Hotelzimmer?

Die Coronabestimmungen sind in einigen Ländern noch drastischer als hierzulande.

Seiten