Schleppi stark in Chantilly – Laura Trezy gewinnt – You’ve Got Sail Dritter

In dieser Saison hat Trainer Sven Schleppi sein Lot in großartiger Form. Fast alle seine Pferde liefen konstant nach vorne und verdienten so manche Platzgelder. Nur die Siege blieben ein wenig aus, doch das hat sich nun auch geändert. Nachdem Tom Red vor knapp zwei Wochen für den dritten Saisonsieg in Straßburg sorgte, folgte nun ganz schnell der vierte Sieg.

Schleppi feierte den Erfolg in einem mit 21.000 Euro dotierten 1600 Meter-Handicap, denn die von ihm vorbereitete Laura Trezy gewann als 19,3:1 Außenseiterin leicht. In der zweiten Abteilung des geteilten Handicaps war die von Frida Vale Skar trainierte Stute für Besitzer Reinhard Oberhauser als Leichtgewicht nicht zu schlagen.

Doch damit nicht genug, denn auch Schleppis zweites Pferd im Rennen, Stall New Contenances You’ve Got Sail, lief als noch viel größerer Außenseiter, er stand rund 42,0:1, ebenfalls stark. Unter Benjamin Marie kam er auf den dritten Platz. Der Schleppi-Platzzwilling zahlte 98,3:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil