Nach Flut – Huntingdon wieder ready for racing

Seit November letzten Jahres hatte es in Huntingdon keine Rennveranstaltung mehr gegeben. Die letzte, angesetzt in letzter Woche, war der in England teils große Schäden verursachenden Sturmflut zum Opfer gefallen. Der nahe gelegene Fluss Alconbury Brook war über die Ufer getreten und hatte Teile der Rennbahn überflutet.

Nun ist das Wasser aber wieder abgelaufen und hat zum Glück keine bleibenden Schäden hinterlassen.

“Die Bahn hat nichts abbekommen und die Hindernisse auch nicht. Wir könnten auch heute schon laufen. Aber bis Freitag sollte es auch keine Probleme mehr geben. Die Wettervorhersagen sind gut und es soll zur Wochenmitte auch wieder milder werden”, so der Rennbahnverwalter Roderick Duncan gegenüber der Racing Post.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly