Rennbahn Southwell nach Flut bald wieder “raceable”

Fluten sind heutzutage leider keine Seltenheit mehr. Am 21. Oktober trat in England der “River Greet” aufgrund der Folgen des Sturmtiefs Babet über die Ufer.

Dabei überflutete er u.a. die Rennbahn in Southwell in der englischen Grafschaft Nottinghamshire. Teilweise bis zu den Knien stand dort mehrere Tage lang alles unter Wasser. Laut Mark Spincer, Geschäftsführer der Rennsportabteilung der Arena Racing Company, hat sowohl der Tapeta-Track als auch die Hindernisbahn aber alles gut überstanden.

“Wir planen Ende des Monats wieder zu starten. Erstmal ohne Zuschauer, da einige Gebäude doch einiges abbekommen haben. Aber wichtig ist jetzt erstmal, dass wieder Rennen stattfinden”, sagte er der Racing Post.

Nach 2007 und 2012/2013 müssen die Rennen in Southwell bereits zum dritten Mal aufgrund von Unwetterschäden pausieren.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)