Fans wollen Derbysieger Rey De Oro

Mehr als 1,5 Millionen japanische Fans haben ihre Stimme abgegeben, um ihre Lieblingspferde am 23. Dezember im Arima Kinen (Gruppe I) laufen zu sehen. Das Rennen wird auf der Rennbahn Nakayama ausgetragen und es werden mehr als 100.000 Menschen auf der Bahn erwartet. Mit 110.293 Stimmen war Rey De Oro, der japanische Derbysieger des Jahres 2017, die erste Wahl der Fans und sicherte sich so einen Platz im Millionenrennen. Zuletzt hatte der King Kamehameha-Sohn das Gruppe I-Tenno Sho Autumn gewonnen.

Die Stuten-Triple Crown-Siegerin Almond Eye erhielt auf Platz zwei 105.561 Stimmen, wird allerdings nicht antreten, da sie nach einer anstrengenden Saison und nach dem Triumph im Japan Cup eine Pause bekommt. Ein bisschen erstaunlich war das Voting auf Rang drei, wo sich die Fans mit 100.382 Stimmen für den dreifachen Nakayama Grand Jump-Sieger Oju Chosan entschieden.

Der Steeplechase-Champion hat sich in letzter Zeit zwei Mal in kleinen Rennen auf der Flachen präsentiert und beide Male gewonnen. Sein Trainer hatte das Voting unterstützt, indem er bereits erklärte, dass er es auf Gruppeebene mit seinem Star versuchen wolle. Insgesamt dürfen die Fans im Starterfeld von 16 Pferden für zehn Pferde voten, die letzten Sechs werden von der Japan Racing Authority bestimmt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe