Deutsche Armada muss sich in Italien Französin geschlagen geben

Gleich sechs Pferde aus Deutschland traten am Sonntag in einem Mailänder Gruppe III-Rennen für die Stuten an. Damit waren es gleich zwei Drittel der Starterinnen, die hierzulande vorbereitet werden. Sie liefen alle auch ein mehr als ordentliches Rennen, allerdings mussten sie alle eine Französin dulden.

Jerome Reyniers Une Perle gewann unter Valentin Seguy nach 2000 Metern sehr leicht, nachdem in der Zielgeraden endlich eine Lücke gefunden wurde. Die beste deutsche Stute wurde auf dem zweiten Platz Roland Dzubaszs Peace of Rose. Dritte wurde die lange Führende Sacaya aus dem Quartier von Carmen Bocskai.

Vierte wurde Spirit of Dreams (Yasmin Almenräder). Nur auf Platz fünf kam die als Favoritin angetretene Understated (Andreas Wöhler). Andreas Suborics Weltreise wurde Siebte und die zweite Bocskai-Hoffnung Alpina Express wurde Achte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil