Dettori in Royal Ascot dabei…aber nur als Zuschauer

81 Siege hat Frankie Dettori in Royal Ascot erzielt und damit so viele wie kein anderer aktiver Jockey. Aufgrund seiner Rückkehr in den Rennsattel in Amerika gab es in den letzten Monaten viele Spekulationen, ob der Italiener auch wieder am diesjährigen königlichen Meeting teilnehmen könnte. Die Bookies waren sich bei kurzen Quoten eigentlich sicher, dass das passieren wird.

Nun aber ist klar der Starjockey wird zwar vor Ort sein, das Meeting aber nur als Zuschauer besuchen. Auch als Experte unter den TV-Moderatorenteams wird man ihn nicht finden, wie er mitteilte.

Dazu Hannah Tufnell von H Talent Management am Sonntag: „Frankie Dettori wird in Ascot als Besucher dabei sein. Er wird die Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden genießen und das Meeting zum ersten Mal außerhalb des Rennsattels erleben.”

Dettori war sieben Mal der beste Jockey des Meetings. Der erste Sieg gelang ihm 1990 auf Markofdistinction für Trainer Luca Cumani in den Queen Anne Stakes.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse