Auch Whitfield schlägt in Lyon zu – Super Star setzt den Schlusspunkt

Nicht nur Matthias Kellers Super Zoom gewann am Montag in Lyon, sondern noch ein zweites „Super“ Pferd entführte einen Sieg nach Deutschland. Conny Whitfield bot die von ihr trainierten Super Star in einem Handicap für dreijährige Pferde auf, und Aurelien Lemaitre steuerte die Stute im letzten Rennen des Abends zum Erfolg.

Als 7,5:1-Chance gewann der Schützling aus dem Besitz von Michael Fink und Charlotte Rothenburg das mit 20.000 Euro dotierte 2150 Meter-Rennen. Eineinviertel Längen Vorsprung hatte Super Star am Zielpfosten und brachte so beim 19. Karrierestart den ersten Sieg unter Dach und Fach.

Damit wanderte auch der zweite deutsche Tagessieg in den Südwesten der Republik. Während Matthias Keller mittlerweile in Blieskastel stationiert ist, punktete Whitfield mit Super Star für die Iffezheimer Trainingszentrale.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau