Sammarco-Schwester Vierte beim Debüt in Clairefontaine

Mit einem vierten Platz begann die Karriere der Dreijährigen Salon Starlet. Saloon Sold ist die Mutter von Salon Starlet und damit ist sie eine Schwester vom letztjährigen Deutschen Derby-Sieger Sammarco. Die Saxon Warrior-Tochter wird in Frankreich von Francois Monfort für eine Besitzergemeinschaft um Jose Louis da Silva vorbereitet. Auf den vierten Platz in der 2400 Meter-Prüfung ritt sie Jockey Maxime Guyon. Völlig überlegen gewann die von Matthieau Brasme trainierte Shakti. Im Sattel saß dabei Augustin Madamet.

Salon Starlet wurde beim Sales and Racing Festival 2021 von ihrem Züchter, dem Gestüt Park Wiedingen, angeboten und wechselte für den Zuschlagspreis von 11.000 Euro in den Besitz von El Sur Racing. Jochen Stargardt, der gemeinsam mit seiner Familie hinter El Sur Racing steht, bot die Stute dann knapp zehn Monate später bei der Online August-Aktion 2022, nur wenige Wochen nach Sammarcos Derbysieg, wiederum bei der BBAG an. Hier wechselte sie dann nach einem 72.000 Euro-Zuschlag nach Frankreich.

Ebenfalls mit von der Partie war Stall Donnas Diane d’Azur, die in der Debütantenprüfung von Trainerin Conny Whitfield vorgestellt wurde. Unter Jockey Aurelien Lemaitre kam die Schimmelstute nach einem, vorsichtig ausgedrückt, unglücklichen Rennverlauf auf einen zehnten Platz im Zwölferfeld. Anfangs konnte die The Grey Gatsby-Tochter das Anfangstempo nicht mitgehen und folgte einige Längen hinter dem Feld. Jockey Aurelien Lemaitre musste seine Partnerin die ganze Zeit anfassen, doch in der Gegenseite hatte Diane d’Azur dann Schwung gefunden und ging sofort am ganzen Feld vorbei und erschien an der zweiten Stelle. In der Geraden war dann das Pulver schnell verschossen und die Debütantin fiel wieder zurück.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly